3. Dezember 2013

              Es wird Zeit von FireWire auf USB3 Vision zu wechseln

              Basler ace USB 3.0
              Die Lebensdauer von FireWire gelangt langsam zum Ende. Langsam aber sicher verliert der FireWire Standard die Unterstützung aus der PC Welt und verschwindet nach und nach vom Markt. Ideale Nachfolger, sowohl aus technischer Perspektive als auch aus Kostensicht, sind die neuen ace USB 3.0 Kameras. Sie bieten die folgenden Vorteile:

              • Sparen Sie auf Seiten der Hardware: Die FireWire Ausstattung wird vom Markt verschwinden, während die USB 3.0 Hardware der breiten Masse zur Verfügung stehen wird.
              • Die USB 3.0 Bandbreite ist 6x höher als die FireWire-b Bandbreite.
              • USB 3.0 bietet eine bessere plug & play Fähigkeit.
              • USB 3.0 unterstützt Windows 8 naturgemäß; der FireWire Support wird eingestellt werden.
              • Der neue Standard, USB3 Vision, deckt alle Bedürfnisse eines Vision Systems ab; die Integration von USB3 Vision konformen Kameras ist einfach und sicher.
              Zusammenfassend kann man sagen: Die USB 3.0 Schnittstelle bietet eine gleichartige Technologie wie FireWire an, ist erschwinglich und beinhaltet ein ausgereifte Technologie, die viele Jahre verwendet werden wird.

              Wenig Aufwand – große Wirkung

              Der einmalige Aufwand für den Wechsel hängt von den Anforderungen ab und ist mehr als gerechtfertigt. Zum Bespiel, falls Sie eine Kamera  mit demselben Sensor suchen, dann liegt der Hauptaufwand auf der Softwareseite. Dabei hängt der Aufwand der Softwareanpassungen von der jeweiligen Softwareversion ab. Falls Sie unsere pylon Camera Software Suite verwenden, variiert die Entwicklungszeit von nahezu Null bis zu ein paar Tagen. Bei einem SDK von einem anderen Kamerahersteller kann sich der Aufwand auf ein paar Wochen belaufen. Aber auch diese Investitionen können sich lohnen. Der einmalige Aufwand kann durch die Kosteneinsparungen nach nur einem halben Jahr amortisiert werden.

              Freies White Paper – Lernen Sie alles darüber

              Das Thema wird ausführlicher in unserem White Paper „USB 3.0 (USB3 Vision) statt FireWire - mehr Leistung und niedrigere Kosten beim Wechsel der Kamera-Schnittstelle“ behandelt.

              Um das pdf zu öffnen – klicken Sie hier!

              Für mehr Informationen können Sie auch gerne unser Basler Sales Team oder Ihren Basler Vertriebsansprechpartner vor Ort kontaktieren.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.