29. September 2011

              Elbfähre Glückstadt Wischhafen vertraut auf IP-Lösung von Basler und HeiTel

              Elbfähre
              Die Verbindung zwischen dem niedersächsischen Wischhafen und dem schleswig-holsteinischen Glückstadt ist die nordwestlichste Elbquerung und eine beliebte Alternative zum häufig überlasteten Hamburger Elbtunnel.

              Das Unternehmen Thiele Hauselectronic hat entlang der Zubringerstraße acht Basler BIP-D1300c-dn IP-Kameras mit Megapixel-Auflösung und schlagfestem Kuppelgehäuse installiert. Jeweils zwei Dome-Kameras wurden an einem Befestigungsmast angebracht und im 180°-Winkel zueinander ausgerichtet, um einen möglichst langen Straßenabschnitt überblicken zu können. Die in den Kameras integrierte Tag/Nacht-Funktionalität sorgt auch bei schlechten Lichtbedingungen für hervorragende Bildqualität und gewährleistet eine genaue Analyse des Verkehrsflusses rund um die Uhr.

              Mithilfe des verwendeten HeiTel VideoGateways "CamServer 2c"  kann die Elbfähre Glückstadt Wischhafen die Kamerabilder direkt per UMTS aufrufen und das Verkehrsaufkommen zeitnah einschätzen.

              „Basler und HeiTel haben mich mit ihren Produkten „made in Germany" überzeugt", sagt Torsten Faasch, Vertriebsmitarbeiter der Firma Thiele Hauselectronic. „Die Installation lief völlig reibungslos und bei Fragen standen mir kompetente Ansprechpartner zur Verfügung."

              Hildegard Both-Walberg, Geschäftsführerin der Elbfähre Glückstadt Wischhafen ergänzt: „Die Lösung, die wir mit Herrn Faasch erarbeitet haben, hat unsere Erwartungen, gerade in Bezug auf die Bildqualität, mehr als erfüllt. Durch die Installation der IP-Kameras sind wir jetzt in der Lage, die momentane Verkehrslage weiträumig zu beobachten. Wir können so bei hohem Verkehrsaufkommen rechtzeitig reagieren und aktuelle Verkehrsnachrichten herausgeben."

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.