1. März 2016

              Baslers ToF-Kamera bei den Oldenburger 3D-Tagen 2016

              Am 3. und 4. Februar 2016 wurden die 15. Oldenburger 3D-Tage vom Institut für Angewandte Photogrammmetrie und Geoinformatik an der Jade Universität in Oldenburg ausgerichtet.  Die Oldenburger 3D-Tage richten sich sowohl an Wissenschaftler, Anwender und Dienstleister, als auch an Anbieter von 3D-Technologie. In über 50 Fachvorträgen wurden neue Forschungsergebnisse, aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen sowie das breite Anwendungsspektrum optischer 3D-Messtechniken präsentiert. Begleitend zu den Fachvorträgen gab es eine Firmenausstellung, um sich bei den Herstellern direkt über Produkt- und Marktentwicklungen zu informieren. Eine perfekte Veranstaltung für uns, um die Basler ToF-Kamera, unsere erste, auf der Time-of-Flight Technologie basierende, 3D-Kamera auszustellen.

              Baslers Time-of-Flight-Kamera (ToF), oder auch Lichtlaufzeit-Kamera, ist die erste hochauflösende ToF-Kamera auf dem Markt und liefert 2D- und ein 3D-Bild in einer Aufnahme. Mithilfe der dritten Dimension eröffnen sich vielfältige neue Möglichkeiten, Messsysteme zu vereinfachen: Anstelle von Aufbauten mit mehreren Kameras und/oder Laserscannern reicht oft eine einzige ToF-Kamera, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Somit können Kunden ihre Anwendungen effizienter gestalten und ihre Gesamtsystemkosten reduzieren.

              Erfahren Sie mehr über die Basler ToF-Kamera auf unserer Website. Einen detaillierten Einblick in die Time-of-Flight-Technologie erhalten Sie außerdem in unserem White Paper.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.