12. Mai 2014

              Basler racer – der clevere Zeilenkamera-Allrounder

              Basler racer
              Was ist so besonders an der Basler racer? Ganz einfach: sie passt für nahezu alle Line Scan-Anwendungen. Technische Flexibilität, detailreiche Aufnahmen und niedrige Kosten sind nur drei Gründe, die für die racer sprechen. Weitere Argumente, warum dieses Zeilenkamera-Modell auch für Ihren Bedarf das Richtige ist sowie einen Überblick über typische Einsetzmöglichkeiten, finden Sie hier in unserer Marketing Note.
              Die racer überzeugt durch:
              • Eine Vielfalt von Auflösungen: 2k, 4k, 6k, 8k und 12k
              • Zeilenraten bis 80 kHz
              • Hohe Bildqualität
              • GigE- und Camera Link-Schnittstelle
              • Neueste CMOS-Technologie
              • Geringen Energieverbrauch und geringe Wärmeentwicklung
              • Leichte Integration
              • Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
              In der Basler racer Familie kommen spezielle CMOS-Zeilensensoren sowie Gigabit-Ethernet-und Camera Link-Schnittstellen zum Einsatz, um ein flexibles, state-of-the-art-Technologie-Paket für den Zeilenkamera-Markt zu schaffen. Mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, ist diese Serie ideal für preissensible Anwendungen wie z.B. in den Bereichen der Web-Inspektion (Holz, Papier, Folie, etc.), Druckbildkontrolle, Oberflächeninspektion (Leiterplatten, Panels und Displays, Halbleiter etc.), Sortierung sowie Scannen von Dokumenten.

              Die Marketing Note und viele weitere nützliche Dokumente finden Sie auch in unserem Download-Bereich für Dokumente.

              RSS Feed

              Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
              RSS News Feed
               
              Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.