8. April 2015

              Basler pulse – ein rundes Konzept

              Basler pulse – ein rundes Konzept
              Leicht, kompakt und im eleganten Design - so besticht die USB 3.0-Kameraserie pulse in einer Vielzahl von Vision-Applikationen. Durch ihre flexible Einsetzbarkeit ist sie sehr interessant sowohl für die Märkte Medical & Life Science, Verkehr (ITS) und Retail, als auch  für zahlreiche Mikroskopie-Anwendungen.

              In das robuste und doch elegante Metallgehäuse der pulse Kameraserie ist ein Stativ-Adapter integriert und der CS-Mount lässt sich problemlos in einen C- oder S-Mount umwandeln. Die pulse überzeugt als Leichtgewicht (<60g) sowie mit einer kompakten Abmessung von 38,8 mm x 28,2 mm (d x L). Neben der zukunftsweisenden USB 3.0-Schnittstelle bietet diese neue Kamera große Stabilität und beeindruckt mit niedrigem Stromverbrauch von nur 1,3 Watt.

              Hinzu kommt die tadellose, farbtreue Bildqualität dank CMOS-Sensortechnologie der neuesten Generation. So können eine Bildauflösung bis zu 5 MP und eine Bildrate von maximal 54 Bildern pro Sekunde erreicht werden. Sowohl Global- als auch Rolling-Shutter sind als Optionen erhältlich.

              Basler Senior Produktmanager Marc Oliver Nehmke hebt hervor: „Mit dieser Portfolioergänzung legen wir hohes Augenmerk auf modernste Technologie im innovativen Design. Die pulse wird mit ihrer einfachen und flexiblen Einsetzbarkeit überraschen!“

              Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich gern an unser Vertriebsteam oder Ihren regionalen Basler Vertriebspartner.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.