31. Januar 2013

              Basler erweitert ace GigE-Portfolio um leistungsstarke 1.3 e2V CMOS-Sensoren

              Basler acA1300-60gm/gc

              Baslers erfolgreiche ace Kameraserie besticht bereits jetzt durch ihre große Auswahl an Sensoren und einer Vielzahl von speziellen Features, wie z.B. Sequenzer, Farbverbesserungsfeatures und einen großen internen Speicher von 56 Mbyte. Und wir arbeiten weiter daran, die ace Serie noch vielfältiger zu machen und unseren Kunden neue Modelle und Möglichkeiten anzubieten. So werden demnächst neue ace GigE-Kameras mit den 1.3 MP Sapphire und Ruby CMOS-Sensoren von e2V verfügbar sein.
              • acA1300-60gm: 1.3 MP, 60 Bilder pro Sekunde, Mono
              • acA1300-60gc: 1.3 MP, 60 Bilder pro Sekunde, Farbe
              • acA1300-60gm NIR: 1.3 MP, 60 Bilder pro Sekunde, Mono mit erhöhter Empfindlichkeit im NIR-Bereich
              Dadurch eignen sich die Kameras für eine Vielzahl von Anwendungen, beispielsweise für den Einsatz in der Fabrikautomation, im Bereich Halbleiter- und Elektronikfertigung, Barcode und Druck-Scanning sowie Verkehrsüberwachung.

              Auch als NIR-Variante erhältlich
              Die 1.3 MP NIR-Kamera, mit dem für den „Global Shutter Mode“ optimiertem EV76C661 Sensor, liefert selbst bei einer Wellenlänge von 850 nm mit einer Quanteneffizienz von > 50 Prozent noch optimale Bilder. Damit lassen sich die System-Beleuchtungskosten deutlich senken.  Zudem sind sehr gute Aufnahmen bei schlechten oder schwankenden Lichtbedingungen oder in der Nacht möglich. Die Kamera eignet sich dadurch besonders für Überwachungsaufgaben, Biometrie,  Anwendungen in intelligenten Verkehrssystemen und für die Solarbranche.

              Wenden Sie sich einfach an Ihren regionalen Basler Vertriebspartner, falls Sie Interesse daran haben, eines der Modelle zu testen.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.