18. Mai 2011

              Basler bringt extrem schnelle 2-Megapixel-IP-Kamera auf den Markt

              schnelle 2Megapixel Kamera
              Basler bringt zwei neue IP-Kameramodelle auf den Markt, die sich durch Megapixel-Auflösung bei extrem schnellen Bildraten auszeichnen. Die Modelle BIP2-1600-25c und BIP2-1600-25c-dn verfügen über einen äußerst empfindlichen 2 Megapixel CCD Progressive Scan-Sensor und sind dadurch optimal geeignet für Überwachungsaufgaben bei schlechten Lichtverhältnissen.
              Durch unser erfahrenes Entwickler-Team und ein sehr flexibles Encoder-Modul in der Kamera war es möglich, die einzelnen Kamerakomponenten so anzupassen, dass sie eine für CCD-Sensoren im Videoüberwachungsmarkt einzigartige Bildrate von 25 fps liefern. Möglich ist diese für die Sensorgröße ungewöhnlich hohe Bildrate auch durch die Global Shutter-Technologie des CCD-Sensors, d.h., dadurch dass die Belichtung aller Pixel zur gleichen Zeit beginnt und auch zur gleichen Zeit wieder gestoppt wird.
              Die BIP2-1600-25c und BIP2-1600-25c-dn IP-Kameras eignen sich auch durch ein weiteres Merkmal insbesondere für intelligente Verkehrssysteme, nämlich durch die verzögerungsfreie Triggerfunktion. Mit dieser Funktion kann eine Basler IP-Kamera den aktuellen Bildeinzug abbrechen, sobald sie ein externes Triggersignal empfängt, und gleichzeitig einen neuen Bildeinzug starten. Damit kann der Zeitpunkt des Bildeinzugs exakt bestimmt werden und beispielsweise in den Metadaten des Bildes gespeichert werden. Der verzögerungsfreie Trigger in Basler IP-Kameras ist deswegen so einzigartig, weil die Zeit zwischen dem Empfang des externen Triggersignals und der erneuten Bildaufnahme nur wenige Millisekunden beträgt.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.