5. September 2015

              Basler bietet 5 Meter langes USB 3.0-Kabel für den Einsatz in Schleppketten

              Basler bietet 5 Meter langes USB 3.0-Kabel für den Einsatz in Schleppketten
              Mit Hilfe unserer neuen, 5 Meter langen, biegbaren USB 3.0-Kabel können unsere USB3 Vision kompatiblen Basler ace Kameras leicht in Schleppkettenanwendungen integriert werden. Die robusten Kabel halten bei einem Biegeradius von 50 mm mindestens 7,5 Millionen Biegezyklen stand. Der verschraubbare Micro-B-Stecker für die Kamera sorgt für eine Festverbindung zwischen Kamera und Kabel. Auf der Hostseite verfügt das Kabel über einen Typ A-Stecker, der keine Verschraubungen hat und so leicht in jede USB 3.0-Buchse passt.

              Das USB 3.0-Kabel wird von uns als schleppkettentauglich verkauft, weil es mehr als 7,5 Millionen Zyklen unter folgenden Testbedingungen standhält: An einem Ende wurde das Kabel fixiert und dann mit einem Biegeradius von 50 mm mit dem anderen Ende auf einem beweglichen Schlitten montiert. Zum Test wurde der Schlitten um 500 mm vor- und wieder zurückgefahren, so dass das Kabel auf dieser Länge bei der Bewegung gebogen wird. Dabei wurden 30 dieser Zyklen pro Minute durchgeführt.

              Für ein optimales Zusammenspiel empfehlen wir Ihnen die Verwendung von folgenden USB 3.0-Karten:
              Eine komplette Übersicht unseres Zubehör-Portfolios finden Sie in unserer Zubehör-Datenbank.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.