30. Juni 2011

              Basler auf der IFSEC 2011 in Großbritannien

              IFSEC 2011
              Basler hat im Rahmen der IFSEC vom 16.-19. Mai in Birmingham seine neuen Produkte vorgestellt, darunter Modelle der aktuellen IP Fixed-Box-Kameraserie. Sie umfasst Kameramodelle mit CCD- und CMOS-Sensoren und mit Auflösungen von VGA bis zu 5 Megapixeln bei Bildraten von bis zu 100 fps. Insbesondere durch die hohen Bildraten sind die IP Fixed-Box-Kameras sehr gut für Anwendungen geeignet, die Hochgeschwindigkeitsaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen erfordern, wie beispielsweise bei der Überwachung von Kasinos.

              Bei den Besuchern unseres Standes war insbesondere die hervorragende Bildqualität der Basler IP-Kameras gefragt. Der Live-Stream einer 2-Megapixel-Kamera, aufgenommen bei 25 fps, zeigte diese Eigenschaft unserer Produkte in eindrucksvoller Weise. Gute Resonanz fand auch wieder die Präsentation unserer „Low Light Demo“, in der die Tag/Nacht-Funktionalität unserer IP-Kameras veranschaulicht wird.

              Für unsere Firma bot die größte jährlich stattfindende Security-Messe im Westen Großbritanniens eine gute Gelegenheit, unsere innovativen Produkte einem internationalen Publikum zu präsentieren. Basler nutzte die IFSEC 2011 wie gewohnt zur intensiven Kunden- und Partnerpflege, zur Diskussion mit den Anwendern sowie zur Neuakquise von Kunden.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.