9. September 2011

              Basler AG setzt Wachstum im 1. Halbjahr 2011 fort

              Dr. Detmar Ley, CEO
              Die ersten 6 Monate des Geschäftsjahres sind für die Basler AG wie erwartet erfolgreich verlaufen. Das Unternehmen hat sein Umsatzwachstum fortgesetzt und eine 2-stellige Vorsteuer-Rendite erzielt.
              Der Konzern-Auftragseingang summierte sich auf 30,2 Mio. € (VJ: 29,6 Mio. €, +2%). Der Konzernumsatz betrug in der Berichtsperiode 28,1 Mio. € und lag damit um 24% über dem Vorjahreswert von 22,6 Mio. €. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) summierte sich auf 3,3 Mio. € (Vorjahr: 2,2 Mio. €, +50%). Die Rendite vor Steuern betrug 11,7% (Vorjahr 9,7%). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 4,0 Mio. € (Vorjahr: 3,0 Mio. €, +33%). Die Rendite vor Steuern und Zinsen errechnete sich auf 14,2% (Vorjahr: 13,3%).
              Der betrieblicher Cashflow erhöhte sich in der Berichtsperiode auf 4,5 Mio. € (Vorjahr: 2,8 Mio. €; +61%). Der freie Cashflow (betrieblicher Cashflow abzgl. Cashflow aus Investitionen) war mit 1,1 Mio. € (Vorjahr: -0,5 Mio. €) erneut positiv. Der Bestand an liquiden Mitteln betrug am Ende der Berichtsperiode 6,8 Mio. € und bewegte sich damit um 28% über dem Wert der Vergleichsperiode im Vorjahr (5,3 Mio. €).
              “Wir werden auch im Geschäftsjahr 2011 solides profitables Wachstum zeigen. Dessen Triebfeder ist unser Kerngeschäft mit digitalen Kameras, das prozentual zweistellig zulegen wird“, so Dr. Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender.
              Basler hält daher an der bisherigen Prognose für das Geschäftsjahr 2011 fest. Danach wird sich der Konzernumsatz innerhalb eines Korridors zwischen 54 und 58 Mio. € (VJ: 51,0 Mio. €) bewegen. Das Vorsteuerergebnis wird nicht unter 5,4 Mio. € liegen (VJ: 5,0 Mio. €).

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.