22. August 2014

              Alles im Lack dank Basler racer GigE-Kameras

              Qualitätskontrolle der Pulver mit Basler racer
              Was wäre ein Leben ohne Farben? Farben machen unser Leben bunt. In vielen Farben und anderen Beschichtungen sind Pulver wichtige Bestandteile. Diese Pulver werden durch Mahlen hergestellt. Für Hersteller und Anwender von Beschichtungen ist entscheidend, dass die Verteilung der Beschichtungsbestandteile auf der fertigen Oberfläche homogen und frei von Flecken oder Fehlern ist.

              Das amerikanische Unternehmen Boulder Imaging hat zur Qualitätskontrolle der Pulver ein vollautomatisches Inspektionssystem entwickelt, das wiederholbare und abrufbare Mahlanalysen liefert. Diese sind unabhängig vom menschlichen Bediener, so dass subjektive Bewertungen ausgeschlossen werden können. Das Ergebnis, das das Inspektionssystem liefert, wird zusammen mit den Rohbilddaten gespeichert. Für die Bilderfassung hat sich Boulder Imaging für unsere Basler racer Serie entschieden. Neben der kompakten Größe der Kamera und des industriellen Designs war die ausgezeichnete Bildqualität bei einer Vielzahl von Auflösungen sowie die verfügbaren GigE- und Camera Link-Schnittstellen ausschlaggebend für die Kamerawahl.

              Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Success Story „Erstklassige Qualität bei Lacken und Farben mit Basler racer GigE-Kameras

              Der nachstehende Link führt Sie direkt zur Story. Viele weitere interessante Anwendungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

              RSS Feed

              Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
              RSS News Feed
               
              Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.