20. Februar 2012

              Aktualisierte Firmware unterstützt neue Autofokus-Funktion

              Mit der aktuellen Firmware-Version können Sie den vollen Funktionsumfang der neuesten Basler IP-Kameramodelle nutzen. So wird jetzt unter anderem die Autofokus-Funktion der gerade in Serie gehenden HD-Dome-Modelle unterstützt.


              Die Firmware-Version 3.6 bietet die folgenden neuen Funktionen:
              • Autofokus: Die Autofokus-Funktion, die das Objektiv an IP-Dome-Kameras während der Installation fokussiert, wird nun unterstützt.
              • SNMP: Basler IP-Kameras unterstützen jetzt SNMP (Simple Network Management Protocol). Beispielsweise kann die IP-Kamera per SNMP-Heartbeat überprüfen, ob die Verbindung zum Netzwerk-Videorekorder bzw. zur Video-Management-Software noch aktiv ist und beim Ausfall der Verbindung Alarmmeldungen ausgeben und/oder bestimmte Aktionen ausführen. Basler Dome-Kameras können dann z.B. trotz fehlender Verbindung zum Videorekorder die Videoaufzeichnung auf die interne SD-Karte fortsetzen.
              • SD-Karte: Eine Basler Dome-Kamera kann jetzt jederzeit als autarkes Kamera/Rekorder-System betrieben werden, indem das Live-Video direkt auf der internen SD-Karte aufgezeichnet wird – auch ohne jede Beteiligung eines Netzwerk-Videorekorders bzw. einer Video-Management-Software.
              • Die Basler IP-Kamera kann dem Netzwerk über entsprechende HTTP-Kommandos einen Alarm-Start und ein Alarm-Ende signalisieren. Diese Information kann z.B. vom Netzwerk-Videorekorder bzw. der Video-Management-Software ausgewertet werden, um ereignisgesteuert Kamera-Videodaten aufzuzeichnen.
              Die neue Firmware und ausführliche Release Notes finden Sie in unserer Rubrik "Downloads".

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.