25. Juli 2011

              Aktualisierte Firmware unterstützt alle neuen Basler IP-Kameramodelle

              Aktualisierte Firmware
              Mit der aktuellen Firmware-Version steht Ihnen der erweiterte Funktionsumfang der neuesten Basler IP-Kamera-Generation zur Verfügung. Die Firmware unterstützt alle verfügbaren Kameramodelle und damit sämtliche Möglichkeiten der optimierten Kamera-Hardware.

              Die Firmware-Version 3.3-1 bietet die folgenden neuen Funktionen:
              • Unterstützung der neuesten IP-Kameramodelle: BIP2-640c/-dn, BIP2-1000c/-dn, BIP2-1300c/-dn, BIP2-1600c/-dn, BIP2-1600c-25/-dn, BIP2-1280c/-dn, BIP2-1920c/-dn, BIP2-2500c/-dn, BIP2-D1000c-dn, BIP2-D1300c-dn
              • Modus "Konstante/variable Bitrate" (CVBR): Der H.264-Encoder kann so eingestellt werden, dass er im Modus "Konstante/variable Bitrate" arbeitet. Solange sich im Bild nichts bewegt, hält der Encoder möglichst eine konstante benutzerdefinierte Bitrate aufrecht, indem er die Bildqualität entsprechend anpasst.
                Wenn sich im Bild etwas bewegt, erhöht die Kamera die Bitrate über einen längeren Zeitraum (bis ein benutzerdefiniertes Maximum erreicht ist). Nach dieser Zeit reduziert die Kamera die Bitrate wieder, um eine durchschnittliche Bitrate zu erreichen, die dem benutzerdefinierten Wert entspricht.
              • Eigenschaften des Text Overlays: Größe und Stil des Text Overlays, das im Kamerabild eingeblendet wird, können vom Benutzer angepasst werden.
              • Optimierte automatische Belichtungssteuerung und Farbwiedergabe
              Die neue Firmware, ausführliche Release Notes und aktualisierte Manuals finden Sie in unserer Rubrik "Downloads".

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.